This page is not available in your selected language. Falling back to default.

Dr.-Ing. Harald Schrom
 
Room: 1202
Phone: +49 531 391 5290
Telefax: +49 531 391 4587
E-Mail:
 
Institute of Computer and Network Engineering
Hans-Sommer-Street 66
38106 Braunschweig

Forschung

Mein Hauptarbeitsgebiet ist die intelligente Gebäudetechnik. In diesem Themenkreis habe ich eine Reihe von Forschungsprojekten aufgesetzt und initiiert.

Wohnungen für Projektarbeit

www.digitales-wohnen.de

Es sind Forschungs-Wohnungen für Studenten zu vergeben: Wohnen und Arbeiten im Intelligenten Gebäude!
In Zusammenarbeit mit der Nibelungen Wonhbau wurden Appartments für Studenten hergerichtet, die im Projekt mitarbeiten möchten. Direkt "im" intelligenten System können Bachelor- und Masterarbeiten und andere Projektarbeiten gemacht werden.

Bei Interesse bitte melden!

BASIS

Im BASIS Projekt wird ein vernetztes System entwickelt, dass sowohl die Gewerke der traditionellen Gebäudetechnik als auch die neuen Bereiche des AAL, Energietechnik und Sicherheitstechnik symbiotisch miteinander verbindet.

Päsentiert wurde das Projekt im Schloss Bellevue beim Bundespräsidenten.

Internet of Energy

Dieses ARTEMIS EU Projekt hat als Ziel die informationstechnische Steuerung und Stabilisierung des europäischen Stromnetzes in Hinblick auf die zunehmende Energieeinspeisung durch regenerative Energien und Anbindung von Elektroautos. Insbesondere die Einbindung von Gebäuden über einen echtzeifähigen Building Energy Manager (BEM) und die Anbindung der im Gebäude verteilten Geräte (gesteuert durch kleine Recheneinheiten) steht dabei im Vordergrund. Das Projekt wird in Kooperation mit den Firmen Siemens, Infineon, Centrosolar, elenia und 37 weiteren Partnern durchgeführt.

 

EkReit

Dieses von mir als PostDoc aufgesetzte Forschungsprojekt befasst sich mit "Embedded Systems mit kleinen Recheneinheiten und zuverlässigem Zeitverhalten". Aufbauend auf der symbolischen Timing-Analyse werden räumlich verteilte, eingebettete Systeme untersucht, die aus einer großen Anzahl von kleinen Recheneinheiten bestehen. In Kooperation mit den Firmen Symtavision und iQST wird beispielhaft ein System der Gebäudetechnik hinsichtlich des Zeitverhaltens analysiert, so dass mit Hilfe der Software SymTA/S die zeitliche Zuverlässigkeit verifiziert werden kann.

 

Organic Computing

Im Rahmen des "Organic Computing", das als Schwerpunktprogramm 1183 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) aufgelegt wurde, befasse ich mich mit zukünftigen Rechnerarchitekturen, insbesondere im Rahmen des EPOC Projektes.
 

 

Siehe auch:

TU-Day 2011 
        (-->Zeitungsartikel)
tubs.CITY Symposium Smart-Buildings
        (-->Slides)
        (-->Fotos)
Seminar Smart Buildings
BASIS

EkReit
FutureWorkspace - DEMO
Member of Program Committee ENERGY 2013
OpenBus
Internet of EnergyPart of E3car

 

Internationale Studenten und Gastwissenschaftler

Hussam Ghandour

 

Studentische Arbeiten

 

Ausgewählte Publikationen

The material provided below is copyrighted. Readers are obliged to abide the corresponding copyrights.

Harald Schrom and Jonas Schwartze and Stephan Diekmann, "Building Automation by an Intelligent Embedded Infrastructure" in 2017 International Smart Cities Conference (ISC2), (Wuxi, China), IEEE, September 2017. Show BibTeX code: Building Automation by an Intelligent Embedded Infrastructure  Visit Website/URL: http://ieeexplore.ieee.org/xpl/mostRecentIssue.jsp?punumber=8064441
Jonas SCHWARTZE, Arianit PREKAZI, Harald SCHROM, and Michael MARSCHOLLEK, "On Substitution of Assisted Living Services by Assistive Technology" in ICIMTH 2017: 15th International Conference on Informatics, Management and Technology in Healthcare, Athens, 7-9 July, 2017, 2017. Show BibTeX code: On Substitution of Assisted Living Services by Assistive Technology    
Harald Schrom, "Building Automation durch ein skalierbares und intelligentes System mit gewerkeübergreifender Plattform" in Woche der Umwelt 2016. Innovative Spitzenleistungen aus Umwelt- und Naturschutz - Ausstellung und Fachprogramm im Park von Schloss Bellevue (Bundespräsident und DBU), pp. 87, 7.-8.06.2016, Berlin, 2016. Show BibTeX code: Building Automation durch ein skalierbares und intelligentes System mit gewerkeübergreifender Plattform    
Jonas Schwartze, Harald Schrom, Klaus-Hendrik Wolf, and Michael Marschollek, "Facilitating Inter-Domain Synergies in Ambient Assisted Living Environments", Studies in Health Technology and Informatics. 228, pp. 476-480, 2016. Show BibTeX code: Facilitating Inter-Domain Synergies in Ambient Assisted Living Environments    
Jonas Schwartze, Lars Jansen, Harald Schrom, and Michael Marschollek, "Konzeption einer Gewerkeübergreifenden Infrastruktur zur Gebäudeautomatisierung – Ein Blick auf das BASIS Projekt aus der AAL-Perspektive" in GMDS 2015: 60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS), 6.-09.09.2015, Krefeld, (Krefeld, Germany), September 2015. Show BibTeX code: Konzeption einer Gewerkeübergreifenden Infrastruktur zur Gebäudeautomatisierung – Ein Blick auf das BASIS Projekt aus der AAL-PerspektiveDownload/open PDF file: jonas2015konzeption.pdf   
Jonas Schwartze, Lars Jansen, Harald Schrom, Klaus Hendrik Wolf, Reinhold Haux, and Michael Marschollek, "An HL7-FHIR-based Object Model for a Home-Centered Data Warehouse for Ambient Assisted Living Environments" in MEDINFO 2015: eHealth-enabled Health. Vol. 216, vol. 216, pp. 1060, 2015. Show BibTeX code: An HL7-FHIR-based Object Model for a Home-Centered Data Warehouse for Ambient Assisted Living EnvironmentsDownload/open PDF file: jonas2015hlfhirbased.pdf   
Bastian Farkas, Harald Schrom, and Mladen Berekovic, "BEM: Der Building-Energy-Manager für das Smart-Home der Zukunft" in Smart Cities, Intelligente Lösungen für das Leben in der Zukunft, VDE-Kongress 20.-21.10.2014, Frankfurt, 2014. Show BibTeX code: BEM: Der Building-Energy-Manager für das Smart-Home der Zukunft    
Harald Schrom, "EnergiePLUS"M.Norbert Fisch, Thomas Wilken, Christina Stähr, Ed., chapter 312, pp. 88-96. Fisch, Leonberg, 2012. Show BibTeX code: EnergiePLUSDownload/open PDF file: schrom2012energieplus.pdf   
Harald Schrom, "EnergiePLUS"M.Norbert Fisch, Thomas Wilken, Christina Stähr, Ed., chapter 33, pp. 106-109. Fisch, Leonberg, 2012. Show BibTeX code: EnergiePLUSDownload/open PDF file: schrom2012energieplus1.pdf   
Moritz Neukirchner, Steffen Stein, Harald Schrom, Johannes Schlatow, and Rolf Ernst, "Contract-based Dynamic Task Management for Mixed-Criticality Systems" in 6th IEEE International Symposium on Industrial Embedded Systems (SIES), June 2011. Show BibTeX code: Contract-based Dynamic Task Management for Mixed-Criticality SystemsDownload/open PDF file: NSSetal11:ContrDynamManagMixed.pdf Visit Website/URL: http://dx.doi.org/10.1109/SIES.2011.5953651
Moritz Neukirchner, Steffen Stein, Harald Schrom, and Rolf Ernst, "Self-Configuration in Hard Realtime Systems", June 2011. Demonstration at International Conference on Autonomic Computing (ICAC). Show BibTeX code: Self-Configuration in Hard Realtime SystemsDownload/open PDF file: NSSetal11:SelfCHardRealtSyste.pdf   
Harald Schrom, Tobias Michaels, Steffen Stein, and Rolf Ernst, "SmallCAN - A Reliable, Low-Power and Low-Cost Distributed Embedded System for Energy Efficient Building Automation" in Energy2011, May 2011. Show BibTeX code: SmallCAN - A Reliable, Low-Power and Low-Cost Distributed Embedded System for Energy Efficient Building AutomationDownload/open PDF file: SMSetal11_SmallReliaLowPoLowCo.pdf   
Steffen Stein, Moritz Neukirchner, Harald Schrom, and Rolf Ernst, "Consistency Challenges in Self-Organizing Distributed Hard Real-Time Systems" in Workshop on Self-Organizing Real-Time Systems (SORT), May 2010. Show BibTeX code: Consistency Challenges in Self-Organizing Distributed Hard Real-Time SystemsDownload/open PDF file: SNSetal10:ConsiChallSelfODistr.pdf Visit Website/URL: http://dx.doi.org/10.1109/ISORCW.2010.17
Moritz Neukirchner, Steffen Stein, Harald Schrom, and Rolf Ernst, "A Software Update Service with Self-Protection Capabilities" in Proc. of Design, Automation, and Test in Europe (DATE), (Dresden, Germany), March 2010. Show BibTeX code: A Software Update Service with Self-Protection CapabilitiesDownload/open PDF file: Neu10:SoftwUpdServSelfProtCapab.pdf Visit Website/URL: http://ieeexplore.ieee.org/xpls/abs_all.jsp?arnumber=5456925
Harald Schrom, "Optimiertes Feldbussystem",, VDM Verlag, 2007. Show BibTeX code: Optimiertes Feldbussystem    
Harald Schrom, "Kommunikation für die Verkehrsleittechnik", in Verkehrsleittechnik - Automatisierung des Straßen- und Schienenverkehrs, pp. 119-154, Berlin u.a.: Springer Verlag, 2007. Show BibTeX code: Kommunikation für die Verkehrsleittechnik    
Harald Schrom, "Realisierung eines optimierten Feldbussystems und Modellierung mit Petrinetzen", Ph.D. dissertation, TU-Braunschweig, 2003. Show BibTeX code: Realisierung eines optimierten Feldbussystems und Modellierung mit PetrinetzenDownload/open PDF file: Sch03:RealieinesoptimFeldb.pdf Visit Website/URL: http://www.digibib.tu-bs.de/?docid=00001430
Address:
Hans-Sommer-Street 66
38106 Braunschweig

Fon: +49 (0)531 391-3734
Fax: +49 (0)531 391-4587
sekretariat(at)ida.ing.tu-bs.de

Address of Prof. Jukan's workgroup:

Hans-Sommer-Street 66
38106 Braunschweig

Fon: +49 (0)531 391-5286
Fax: +49 (0)531 391-5296