Benchmarking of a Many-Core System (IDAMC)

Art der Arbeit: Studienarbeit, Bachelorarbeit, Hiwi-Job
Ansprechpartner: Adam Kostrzewa
Status der Arbeit: offen

Aufgabenstellung

Im Rahmen des RECOMP Projekts wird eine neue Many-Core Architektur entwickelt. Diese besteht aus mehreren kohärenten Einzelsystemen ("Tiles"), die über ein Network on Chip miteinander verbunden sind.

In dieser Arbeit soll die Architektur anhand einiger existierender Benchmarks erprobt werden. Hierzu sind entsprechende existierende Benchmarks auszuwählen, vorzugsweise aus den Bereichen sicherheitskritischer eingebetteter Systeme. Hierbei sind die Randbedingungen der Architektur (z.B. in Bezug auf Speicher, Tool-chain usw) zu berücksichtigen. Die ausgewählten Benchmarks sollen dann auf die Architektur zu portiert werden. Mit den portierten Benchmarks sollen dann verschiedene Tests durchgeführt werden. Hierfür sollen möglichst automatisierte Testumgebungen erstellt werden. Auch die Auswertung der Tests soll weitestgehend automatisiert werden.

Vorkenntnisse:

  • Programmierkenntnisse in C
  • Grundkenntnisse in Linux sowie einer Skriptsprache (z.B. Python, Perl, Bash)
  • Grundkenntnisse der Rechnerarchitektur
Instituts-Anschrift:
Hans-Sommer-Straße 66
38106 Braunschweig

Fon: (0531) 391-3734
Fax: (0531) 391-4587
sekretariat(at)ida.ing.tu-bs.de

Anschrift AG Prof. Jukan:

Hans-Sommer-Straße 66
38106 Braunschweig

Fon: (0531) 391-5286
Fax: (0531) 391-5296