Name: Digitale Schaltungen
Art der Veranstaltung: Vorlesung
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Harald Michalik,
Dr.-Ing. Torsten Fichna
Semester: Sommersemester
Termin: Beginn 09. April 2019
Di 13:15 - 14:45, HS66 R1111 (2V)
Beginn 17. April 2019
Mi 11:30 - 13:00, HS66 R1111 (Ü) 2-wöchentlich
Kurzfristige Änderungen werden ggf. bekannt gegeben.
Semesterwochenstunden: 2+1
Prüfungsart: n.b.

Digitale Schaltungen

Seiteninhalt

Über Schaltungsaufbau, Digitalschaltungsfamilien, Kippschaltungen und Oszillatoren sowie zusammengesetzte und reguläre Schaltungsstrukturen.

Aktuelles

17.01.2020: Mögliche mündliche Prüfungstermine im Frühjahr 2020 sind der 12.03.2020 oder 26.03.2020. Bitte melden Sie sich direkt per email bei Prof. Michalik an.

Keine weiteren aktuellen Informationen, bitte besuchen Sie die Seite regelmäßig um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Zu allgemeinen Informationen über die Veranstaltung s.u..

 

 

Inhalt der Vorlesung

  • Einführung (Grundbegriffe) 
  • Schaltungsaufbau (Impulstechnische Grundlagen, Störungen) 
  • Digitalschaltungsfamilien (ECL, CMOS, ...) 
  • Kippschaltungen (Kippschaltungen, Oszillatoren) 
  • Zusammengesetzte und reguläre Schaltungsstrukturen (Speicher, PLD, Gate Arrays)

 

Informationen zur Übung

An dieser Stelle werden die in den Übungen behandelten Aufgaben und weitere Informationen zum Download bereitgestellt.

Die Seiten sind passwortgeschützt. Der Login und das Passwort können in der Übung erfragt werden.
Anmerkung: Es wird NUR das PDF-Format unterstützt!
Sollten Fehler in den Aufgaben oder in den Lösungen auftauchen, wird darum gebeten, diese per E-Mail mitzuteilen.

 

Literatur

Die Vorlesung orientiert sich am Lehrbuch Digitale Schaltungstechnik für Elektrotechniker und Informatiker, R. Ernst - I. Könenkamp. Das Buch ist leider vergriffen. Es ist aber als pdf-Version verfügbar. (ca: 12 MB) Eine Ergänzung zum Buch (ca 220 KB) ist ebenfalls vorhanden.

Bekannte Fehler sind in dem aktualisierten Erratum aufgeführt.

Zusätzlich gibt es folgende Dokumente:

  • Tutorial Boundary Scan (PDF, 2136 KB)
  • Altera Stratix (PDF, 536 KB)
  • Xilinx Virtex II (PDF, 560 KB)
  • System Chip Test Strategies (PDF, 560 KB)
  • "Electrical Characteristics of Interconnections for High-Performance Systems" (PDF, 1146 KB)
  • "Flash Technology" (PDF, 95 KB)
  • "Minimizing Power across Multiple Technology and Design Levels" (PDF, 143 KB)
  • "Introduction to Flash Memory" (PDF, 1004 KB)

Weitere Literatur:

  1. William J. Dally, John W. Poulton. Digital Systems Engineering. Cambridge University Press 1998. ISBN 0521592925.
    • Inhaltlicher Schwerpunkt des Buches liegt auf Leitungseffekten.
  2. A.S. Sedra, K.C. Smith. Microelectronic Circuits. 4. Auflage. Oxford University Press 1998. ISBN 0195116631.
    • Eine umfassende Darstellung zur analogen und digitalen Schaltungstechnik.
  3. U. Tietze, Ch. Schenk. Halbleiter-Schaltungstechnik. 12. Auflage. Springer 2002. ISBN 3540428496.
    • Standardwerk für Schaltungstechnik, vor allem für den Einsatz im Hardwarelabor.
    • ENGLISH VERSION: U. Tietze, Ch. Schenk. Electronic Circuits : Handbook for Design and Application. Springer 2004, ISBN 3540004297.
  4. Tom Granberg. Handbook of Digital Techniques for High-Speed Design. Prentice Hall PTR. ISBN 013142291X.

 

MicroSim PSpice A/D

Die Demo-Version des Schaltungssimulators PSpice A/D eignet sich hervorragend für Studenten, um das Verhalten kleinerer Schaltkreise zu untersuchen. Die Demo-Version ist zwar in der Anzahl einiger Elemente (Anzahl der Knoten, Transistoren, etc.) begrenzt, darueber hinaus aber voll funktionsfähig. Diese Demo-Version steht zum Download bereit. Aktuellere Informationen finden Sie evtl. auf den Seiten des deutschen Distributors HOSCHAR oder direkt bei OrCAD.

Instituts-Anschrift:
Hans-Sommer-Straße 66
38106 Braunschweig

Fon: (0531) 391-3734
Fax: (0531) 391-4587
sekretariat(at)ida.ing.tu-bs.de

Anschrift AG Prof. Jukan:

Hans-Sommer-Straße 66
38106 Braunschweig

Fon: (0531) 391-5286
Fax: (0531) 391-5296