Name: Software Debugging in eingebetteten Echtzeitsystemen
Art der Veranstaltung: Praktikum
Betreuer: Kai-Björn Gemlau
Semester: Wintersemester
Termin: Dienstags, 13:15 Uhr - 16:30 Uhr, Hans-Sommer-Str. 66, Raum 1206
Semesterwochenstunden: 4
Prüfungsart: n.b.

Anmeldung

Die Anmeldung für das kommende WS19/20 ist geschlossen

Kick-Off

Die Teilnahme am Kick-Off ist verpflichtend. Dort werden auch die Gruppen eingeteilt und es ist gleichzeitig der erste Praktikumstermin

Kickoff Termin WS19/20: 29.10.2019, 13:15 Uhr

Ort: Hans-Sommer-Str. 66, 12.OG, Bibliothek (Raum 1218)
 

Praktikum Software Debugging in eingebetteten Echtzeitsystemen

Relevante Vorkentnisse:  Rechnerstrukturen II, (Kapitel Timing-Analyse und Echtzeitbetriebssysteme)
Es ist ratsam die Vorlesung vorher/ parallel zum Praktikum zu besuchen. Wurde die Vorlesung noch nicht besucht, müssen die Praktikumsteilnehmer sich dieses Wissen selbst erarbeiten.

Lernziel:

  •  Erfahrung im Umgang mit eingebetteten Echtzeitsystemen sammeln
  •  Die einzelnen Elemente der GCC-Toolchain verstehen und ihre Ausgaben interpretieren können
  •  Die Benutzung einer industrietauglichen Debug-Umgebung der Firma Lauterbach erlernen
  •  Theoretisches Wissen zu Echtzeitbetriebssystemen und Timing-Analyse in die Praxis umsetzen

Praktikumsinhalte:

  • Grundlagen GCC Toolchain, Makefiles, printf-Debugging
  • JTAG Debugging, Hardware-Timer, Bewegungsdaten mit I2C auslesen, Logic-Analyzer
  • Echtzeit-Betriebssystem: Aufbau, präemptives/ nicht-präemptives Scheduling, Timing-Analyse, Tracing
  • Multicore: Shared Memory Kommunikation, Debugging von mehreren Prozessorkernen

Instituts-Anschrift:
Hans-Sommer-Straße 66
38106 Braunschweig

Fon: (0531) 391-3734
Fax: (0531) 391-4587
sekretariat(at)ida.ing.tu-bs.de

Anschrift AG Prof. Jukan:

Hans-Sommer-Straße 66
38106 Braunschweig

Fon: (0531) 391-5286
Fax: (0531) 391-5296